Der transparente & faire Service
Scroll Down
Datenschutz

Datenschutz

Die Evodia-Service GmbH freut sich über Ihr Interesse an unserer Gesellschaft und dessen Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns ein besonderes Anliegen. Deshalb informieren wir Sie gerne nachfolgend über die Erhebung anonymer und personenbezogener Daten.

Datenschutz gewährleistet

Ihr Datenschutz ist bei EVODIA SERVICE GmbH gewährleistet. Auf unserer Website erfasste Daten werden nur zum Zweck Ihrer Anfrage und mit Google Analytics analysiert und nicht an Dritte weitergegeben. Die Eingabe von Ihren Daten hinsichtlich einer Anfrage ist freiwillig und werden nach der Abarbeitung nach angemessener Zeit gelöscht oder in unserem System mit Ihrer Einverständnis hinterlegt.

Die EVODIA SERVICE GmbH, Am Nesselbach 13, 95709 Tröstau (Datenschutz@evodia-service.de) verwaltet Ihre Daten als verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Abs. 7 der EU-DSGVO. Auf Wunsch können Sie sich jederzeit per E-Mail an uns wenden. Sie erreichen uns unter Datenschutz@evodia-service.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Wann erfassen wir personenbezogene Daten?

  • Wenn Sie persönlich, schriftlich, telefonisch, über soziale Medien oder über unsere Websites mit uns kommunizieren.
  • Wenn wir personenbezogene Informationen aus anderen legitimen Quellen erhalten (z. B. von anderen Auftragsverwaltern, von sonstigen Partnern oder aus öffentlichen Quellen bzw. sozialen Netzwerken. Wir nutzen diese Daten nur dann, wenn diese Quellen uns die Genehmigung erteilt haben, diese Daten mit anderen zu teilen.
  • Wenn es einem berechtigten Interesse dient, und wenn dieses berechtigte Interesse gegenüber Ihren Datenschutzrechten den Vorzug genießt. Bevor Daten erfasst werden, führen wir eine Analyse durch, um beurteilen zu können, ob diese Datenerfassung im Interesse beider Seiten (d. h. in Ihrem Interesse und im Interesse von EVODIA SERVICE) ist.

Warum erfassen wir personenbezogene Daten?

Wir erfassen und verwenden personenbezogene Daten in erster Linie zu Zwecken des direkten Verkaufs, des direkten Marketings und im Rahmen des Kundenservice. Wir erfassen auch Daten über Lieferanten, Partner, Bewerbern und Mitarbeitern unseres Unternehmens.

Wir können Ihre Daten zu folgenden Zwecken nutzen:

  • Von Ihnen gewünschte Kommunikation im Rahmen des Marketings: Hierzu können Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen und über Veranstaltungen, Aktivitäten und Sonderaktionen bezüglich der Produkte und Dienstleistungen unserer Partner gehören.
  • Zusendung von Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen, die Sie in Anspruch nehmen
  • Durchführung von direkten Verkaufsaktivitäten, wenn ein berechtigtes, beiderseitiges Interesse festgestellt wurde
  • Zusendung von Informationen über den Inhalt und den Ort eines Webinars bzw. einer Veranstaltung, zu der Sie sich angemeldet haben
  • Beantwortung eines Kontakt- oder eines sonstigen Webformulars, das Sie bei EVODIA SERVICE ausgefüllt haben
  • Bearbeitung von eingehenden Anfragen (Kunden-Support, E-Mails, Chats oder Telefongespräche)
  • Erfüllung von vertraglichen Pflichten wie z. B. Auftragsbestätigung, Lizenzangaben, Rechnung, Mahnungen u. ä. Der Vertrag kann entweder direkt mit EVODIA SERVICE oder mit einem Partner von EVODIA SERVICE geschlossen worden sein.
  •  Kontaktaufnahme mit Ihnen im Rahmen einer Meinungsumfrage zu unseren Produkten und Dienstleistungen
  • Bearbeitung einer Bewerbung

 

Rechtliche Grundlage für die Erfassung von personenbezogenen Daten

Erfassung von personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Verträgen

Wir nutzen personenbezogene Daten zur Erfüllung unserer Pflichten, die sich aus Verträgen und Vereinbarungen mit Kunden, Partnern und Lieferanten ergeben.

Berechtigtes Interesse

Wir können personenbezogene Daten nutzen, wenn dies einem berechtigten Interesse dient und wenn die Datenschutzinteressen der Betroffenen nicht schwerer wiegen als dieses Interesse. Meistens haben wir zur Klärung der Frage, ob eine rechtliche Grundlage für die Datenerfassung besteht, eine Analyse durchgeführt, bei der ein berechtigtes Interesse sowohl für die EVODIA SERVICE GmbH als auch für die betreffende Person festgestellt wurde. Diese rechtliche Grundlage steht in erster Linie im Zusammenhang mit Verkaufs- und Marketingzwecken. Wir werden Sie in jedem Fall auf Ihre Datenschutzrechte hinweisen und werden Sie über den Zweck informieren, dem diese Datenerfassung dient.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Bei der informatorischen Nutzung der Website also, wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 DSGVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Ansonsten erfassen wir bei der Anforderung der INFOMAPPE neben dem Namen und den Kontaktinformationen Ihres Unternehmens Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Da es sich um einen Postversand handelt werden ebenfalls die Versandadresse mit Straße, Postleitzahl und Ort erfasst.

Wir können auch Feedback, Anmerkungen und Fragen erfassen, die wir von Ihnen im Rahmen der Korrespondenz zu Service-Zwecken sowie im Zuge von Aktivitäten wie Treffen, Telefongespräche, Dokumente, Chats und E-Mails von Ihnen erhalten haben. Über unsere Anwendungen und Websites können wir die IP-Adressen und die auf den Websites vorgenommenen Handlungen erfassen.

Wenn Sie sich bei der EVODIA SERVICE GmbH bewerben, erfassen wir die Daten, die Sie uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens übermitteln.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für den Zweck, zu welchem die personenbezogenen Daten erfasst wurden, erforderlich ist, und berücksichtigen dabei ebenfalls, dass wir Ihre Fragen beantworten oder mögliche Probleme lösen können müssen, dass wir gesetzliche Anforderungen nach geltendem Recht erfüllen können müssen, dass wir Gerichtsverfahren/Klagen bearbeiten können müssen und dass wir Daten schützen können müssen.

Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer einer angemessenen Frist nach Ihrem letzten Kontakt mit uns aufbewahren. Wenn wir die personenbezogenen Daten, die wir erfasst haben, nicht mehr benötigen, werden wir diese Daten auf sichere Weise löschen. Wir können Daten zu statistischen Zwecken verarbeiten. In solchen Fällen sind die Daten jedoch anonymisiert.

Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie verfügen über folgende Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Sie haben das Recht, eine Auskunft der personenbezogenen Daten zu verlangen, die die EVODIA SERVICE GmbH von Ihnen speichert.
  • Sie haben das Recht, die EVODIA SERVICE GmbH aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, wenn diese unrichtig oder veraltet sind.
  • Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn die EVODIA SERVICE GmbH diese Daten nicht mehr zu speichern braucht.
  • Sie haben das Recht, Ihre Genehmigung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zurückzunehmen.
  • Sie haben das Recht, die EVODIA SERVICE GmbH aufzufordern, Ihnen Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln und - falls möglich - diese Informationen direkt (in einem übertragbaren Format) an einen anderen Auftragsverarbeiter weiterzuleiten, wenn der Verarbeitung eine Genehmigung oder ein Vertrag zugrunde liegt.
  • Sie haben das Recht, eine Einschränkung der weiteren Datenverarbeitung zu verlangen, etwa im Falle eines Konfliktes im Zusammenhang mit der Genauigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Sie haben das Recht, gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Widerspruch zu erheben, wenn sich die Datenverarbeitung auf ein berechtigtes Interesse stützt und/oder zu Direkt-Marketing-Zwecken dient.
  • Sie können Ihre Fragen zu Ihren Datenschutzrechten richten an Datenschutz@evodia-service.de

Verwendung von Cookies und Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google

verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Ohne ihre Genehmigung teilen, verkaufen, vermieten oder vermarkten wir Ihre Informationen an keinerlei Dritte, mit Ausnahme der nachfolgend Beschriebenen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Externe Dienstleister, die in unseren Namen tätig sind

Wir leiten Ihre Daten eventuell an unsere Vertriebspartner, Handelsvertreter, Subunternehmer, Prüforganisationen und andere mit uns im Zusammenhang stehenden Unternehmen weiter, damit diese in unserem Namen zu Ihren Gunsten Service leisten können.

Im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung

Wir werden Ihre persönlichen Daten freigeben, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn wir als Unternehmen einen begründeten Anlass zu der Vermutung haben, dass eine Freigabe erforderlich ist, um die Rechte unseres Unternehmens zu schützen und/oder um im Falle eines Gerichtsverfahrens, einer gerichtlichen Anordnung oder bei sonstigen rechtlichen Schritten Folge zu leisten. Wir werden jedoch alles tun, um dafür zu sorgen, dass ihre Datenschutzrechte geschützt bleiben.

Nutzung von Unterauftragnehmern (Auftragsverarbeiter und Unterauftragsverarbeiter)

Wir können Unterauftragnehmer mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unserem Namen beauftragen. Wir sind dafür verantwortlich, dass diese Unterauftragnehmer sich an diese Datenschutzerklärung und an entsprechenden Datenschutzgesetze halten. Dies gewährleisten wir, indem wir mit ihnen eine Datenverarbeitungsvereinbarung (DPA) unterzeichnen.

Verarbeitet der Unterauftragnehmer persönliche Daten außerhalb des EU/EWR-Gebietes, muss eine solche Verarbeitung in Übereinstimmung mit dem EU-Datenschutzrahmen, den EU-Mustervertragsbestimmungen für die Weitergabe an Drittländer oder einer anderen spezifisch genannten gesetzlichen Grundlage für die Weiterleitung von persönlichen Daten in ein Drittland erfolgen.

Wenn ein neuer mit unseren Dienstleistungen im Zusammenhang stehender Unterauftragnehmer hinzugefügt wird oder ein solcher Unterauftragnehmer gewechselt wird, werden Kunden in Übereinstimmung mit unseren Datenverarbeitungsbedingungen darüber informiert. Ein Verzeichnis mit genehmigten Unterauftragnehmern ist Bestandteil unserer Datenverarbeitungsbedingungen, die auf unserer Website einsehbar sind.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die EVODIA SERVICE GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die jeweils geltende Version ist jederzeit auf unserer Website verfügbar. Wir bitten Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu kontrollieren, um sicher zu gehen, dass Sie mit eventuellen Änderungen einverstanden sind.

Wenn wir Änderungen vornehmen, die zu einer erheblichen Änderung unserer Datenschutzerklärung führen, werden wir Sie per E-Mail oder über eine Benachrichtigung in unserer Anwendung darüber in Kenntnis setzen.

Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie mit der Art und Weise, in der Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, unzufrieden sind, können Sie sich in erster Linie an uns wenden über Datenschutz@evodia-service.de

Wenn Sie daraufhin weiterhin unzufrieden sind, haben Sie das Recht, die nationale Aufsichtsbehörde direkt um eine Entscheidung zu ersuchen. In diesem Fall können Sie sich an den Landesdatenschutzbeauftragten Bayern als Aufsichtsbehörde (https://www.lda.bayern.de/) wenden.

Wir rufen

Haaaaal-
loooooooo.

Rufen Sie zurück.

Evodia-Service Line

+49 9232 97699 20

Kontakt
Der transparente & faire Service

Kostenlos die Evodia Service

Infomappe

anfordern.

Ich stimme hiermit der weiteren Verarbeitung meiner Daten zu und habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden